Nordhorn Brettchen Open 2004 am 05.06.2004

Der Weg zu unserer Halle
 

Aus südlicher Richtung - z. B. aus dem Münsterland oder aus dem Ruhrgebiet:

Nach Nordhorn:
Fahren sie die A 31 bis zum Autobahnende bei Ochtrup-Nord (km-Stein 80,5) und dann links auf die B 403 Richtung Bad Bentheim/Nordhorn. Bitte achten Sie darauf, dass sie hinter Bad Bentheim am Ende der Fahrt durch den Bentheimer Wald beim Geschwindigkeitsschild "70 km/h" wirklich nur 70 km/h fahren! (Sie können das Geld besser in unserer Kantine ausgeben!) Bleiben Sie bis zum Ortseingang von Nordhorn auf der B 403. Bei der Gabelung am Ortseingang fahren Sie bitte schräg rechts hoch in Richtung "NOH-Blanke-Nord/NOH-Zentrum/NOH-Süd" und bleiben auf der Umgehungsstraße bis zur ersten Abfahrtsmöglichkeit "Emsbüren/NOH-Hesepe/NOH-Blanke-Nord/NOH-Süd", an der Sie die Umgehungsstraße gleich wieder verlassen.

Zur Turnhalle der Frensdorfer Schule:
Nach der Abfahrt von der Umgehungsstraße biegen Sie an der Gabelung rechts ab in Richtung "NOH-Blanke-Nord/NOH-Süd" und folgen dann immer der Straße - über die Bentheimer Straße hinweg, am Eintracht-Stadion (auf der linken Straßenseite) vorbei, die Mathildenstraße entlang, beim Kreisverkehr in der Blanke fahren Sie gleich bei der ersten Gelegenheit wieder aus dem Kreisverkehr heraus in den Gildehauser Weg (Richtung "Stadtmitte"), später dann die Friedrich-Ebert-Straße entlang, am OBI (an der linken Straßenseite) vorbei und biegen Sie gleich hinter der Kirche (an der linken Seite) nach links in die Krefelder Straße ab, an der sich nach 100 Metern an der rechten Seite die Turnhalle befindet.


Aus südlicher Richtung - falls der oben beschriebene Weg am Turniertag wieder mal total verstopft sein sollte (bei Stau auf der B 403 und auf dem letzten Stück der A 31/bitte Verkehrsdurchsagen im Radio beachten):

Nach Nordhorn:
Fahren sie die A 31 nur bis zum Abfahrt Heek/Schöppingen (km-Stein 65) und nach der Autobahnabfahrt links auf die B 70 Richtung Emden. An der Ampelkreuzung nach knapp einem Kilometer (bei Heek) biegen Sie links ab in die Straße "Im van Oerschen" Richtung Epe/Gronau. Bleiben Sie immer auf dieser Straße. Sie kommen durch Epe und Gronau (mittlerweile befinden Sie sich auf der B 474) und folgen weiter dieser Straße Richtung Gildehaus. An der Ampelkreuzung mit der B 65 (in Westenberg) fahren Sie weiter geradeaus Richtung Nordhorn bis zum Ortseingang von Nordhorn.

Zur Turnhalle der Frensdorfer Schule:
Fahren Sie weiter geradeaus über den Gildehauser Weg, bis Sie zum ersten Kreisverkehr kommen (links befindet sich ein K+K-Markt). Auf dem Kreisverkehr fahren Sie gewissermaßen geradeaus, indem Sie den Kreisverkehr bei der 2. Abfahrt (nach wie vor Gildehauser Weg, Richtung "Stadtmitte") wieder verlassen. Fahren Sie danach die Friedrich-Ebert-Straße entlang, am OBI (an der linken Straßenseite) vorbei und biegen Sie gleich hinter der Kirche (an der linken Seite) nach links in die Krefelder Straße ab, an der sich nach 100 Metern an der rechten Seite die Turnhalle befindet.


Aus östlicher Richtung - z. B. aus Osnabrück oder Hannover:

Nach Nordhorn:
Fahren sie die A 30 bis zur Autobahnabfahrt "Bad Bentheim/Nordhorn" und biegen Sie hier rechts auf die B 403 Richtung Nordhorn. Bleiben Sie bis zum Ortseingang von Nordhorn auf der B 403. Bei der Gabelung am Ortseingang fahren Sie bitte schräg rechts hoch in Richtung "NOH-Blanke-Nord/NOH-Zentrum/NOH-Süd" und bleiben auf der Umgehungsstraße bis zur ersten Abfahrtsmöglichkeit "Emsbüren/NOH-Hesepe/NOH-Blanke-Nord/NOH-Süd", an der Sie die Umgehungsstraße gleich wieder verlassen.

Zur Turnhalle der Frensdorfer Schule:
Nach der Abfahrt von der Umgehungsstraße biegen Sie an der Gabelung rechts ab in Richtung "NOH-Blanke-Nord/NOH-Süd" und folgen dann immer der Straße - über die Bentheimer Straße hinweg, am Eintracht-Stadion (auf der linken Straßenseite) vorbei, die Mathildenstraße entlang, beim Kreisverkehr in der Blanke fahren Sie gleich bei der ersten Gelegenheit wieder aus dem Kreisverkehr heraus (Richtung "Stadtmitte"), die Friedrich-Ebert-Straße entlang, am OBI (an der linken Straßenseite) vorbei und biegen Sie gleich hinter der Kirche (an der linken Seite) nach links in die Krefelder Straße ab, an der sich nach 100 Metern an der rechten Seite die Turnhalle befindet.


Aus nordöstlicher Richtung - z. B. aus Oldenburg oder Hamburg:

Nach Nordhorn:
Fahren sie die B 213 an Lingen vorbei bis nach Nordhorn.

Zur Turnhalle der Frensdorfer Schule:
Ab Ortsschild Nordhorn fahren Sie ca. 5 km immer geradeaus: Zunächst auf der Lingener Straße (Richtung "Coevorden/Neuenhaus") und dann auf dem Altendorfer Ring. Wenn Sie an der Ampel mit dem Hinweisschild zum "Schulzentrum Deegfeld" (rechts) vorbei sind und auf der rechten Fahrbahn die Markierung "B 403" zu sehen ist, ordnen Sie sich bitte auf der linken Fahrspur ein. An der großen Kreuzung mit der Neuenhauser Straße fahren Sie weiter geradeaus Richtung "Oldenzaal/Rathaus/Kreisverwaltung". Sie befinden sich jetzt auf dem Stadtring, und von diesem biegen Sie hinter dem Postamt (an der rechten Straßenseite) rechts ab in die Denekamper Straße. Von dieser biegen Sie bei der zweiten Ampel (hinter der ARAL-Tankstelle an der linken Seite) nach links ab in die Friedrich-Ebert-Straße, die Sie nach ca. 200 m (vor der Kirche an der rechten Straßenseite) wieder nach rechts verlassen, wo Sie in die Krefelder Straße einbiegen, an der sich nach 100 Metern an der rechten Seite die Turnhalle befindet.


Aus nördlicher Richtung - z. B. aus Ostfriesland oder Groningen:

Nach Nordhorn:
Fahren sie die A 31 bis zum Autobahnende bei Dalum und folgen Sie dann der Ausschilderung Richtung "A 31/Oberhausen". Fahren Sie durch Schwartenpohl und Wietmarschen und biegen Sie hinter Wietmarschen links ab Richtung Nordhorn.

Zur Turnhalle der Frensdorfer Schule:
An der ersten Ampelkreuzung in Nordhorn gleich hinter dem Ortsschild (links befindet sich McDonalds) biegen Sie rechts ab auf die B 403 Richtung "Coevorden/Neuenhaus" (Lingener Straße). Folgen Sie dieser Straße, die kurz danach zum Altendorfer Ring wird. Wenn Sie an der Ampel mit dem Hinweisschild zum "Schulzentrum Deegfeld" (rechts) vorbei sind und auf der rechten Fahrbahn die Markierung "B 403" zu sehen ist, ordnen Sie sich bitte auf der linken Fahrspur ein. An der großen Kreuzung mit der Neuenhauser Straße fahren Sie weiter geradeaus Richtung "Oldenzaal/Rathaus/Kreisverwaltung". Sie befinden sich jetzt auf dem Stadtring, und von diesem biegen Sie hinter dem Postamt (an der rechten Straßenseite) rechts ab in die Denekamper Straße. Von dieser biegen Sie bei der zweiten Ampel (hinter der ARAL-Tankstelle an der linken Seite) nach links ab in die Friedrich-Ebert-Straße, die Sie nach ca. 200 m (vor der Kirche an der rechten Straßenseite) wieder nach rechts verlassen, wo Sie in die Krefelder Straße einbiegen, an der sich nach 100 Metern an der rechten Seite die Turnhalle befindet.


Aus westlicher Richtung - z. B. aus den Niederlanden:

Nach Nordhorn:
Fahren Sie die E 30 bis Oldenzaal und dann auf der Landesstraße 342 über Denekamp nach Nordhorn. Beim Kreisverkehr kurz hinter der Grenze fahren Sie sinngemäß geradeaus.

Zur Turnhalle der Frensdorfer Schule:
Fahren Sie in Nordhorn auf der Denekamper Straße immer geradeaus. Nachdem Sie an der linken Straßenseite das Kreissportzentrum gesehen haben, biegen Sie bei der nächstfolgenden Ampelkreuzung nach rechts in die Friedrich-Ebert-Straße ab, die Sie nach ca. 200 m (vor der Kirche an der rechten Straßenseite) wieder nach rechts verlassen, wo Sie in die Krefelder Straße einbiegen, an der sich nach 100 Metern an der rechten Seite die Turnhalle befindet.